BMW 3 Serien E46

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der BMW 3 Serien Е46
+ die Autos BMW 3 (Е46)
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ die Stromversorgungssysteme, der Einspritzung und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ RKPP und transmissionnaja die Linie
- Die automatische Transmission
   Die Abnahme und die Anlage AT
   Die Regulierung des Luftzuges des Selektors
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung





Die automatische Transmission

Die Spezifikationen

Die abgesonderten Charakteristiken sind auch im Text des Kapitels gebracht und im Falle der Notwendigkeit ihrer Ausführung sind von der fettigen Schrift gewählt


Die allgemeinen Kennwerte

Der Typ

Die Modelle 316i, 318i

4-stufig, mit der elektronisch-hydraulischen Verwaltung und den Funktionen der Blockierung des Zündschlüssels (Interlock) und des Selektors (Shiftlock), sowie dem anpassungsfähigen System (Steptronic). Die fünfte Sendung - erhöhend

Die übrigen Modelle

5-stufig, mit der elektronisch-hydraulischen Verwaltung und den Funktionen der Blockierung des Zündschlüssels (Interlock) und des Selektors (Shiftlock), sowie dem anpassungsfähigen System (Steptronic). Die fünfte Sendung - erhöhend

AT mit der Röhrensteuerung EGS/AGS A5S 360R Siemens AGS 20 GM 5L 40E
Die Übertragungsbeziehungen
Der Sendungen 1/2/3/4/5/задний der Lauf: 1 3.45 / 2.21 / 1.59 / 1.00 / 0.76 / 3.17
Die Übertragungsbeziehungen der Hauptsendung der Modelle mit AT
Die Modelle mit dem hinteren Antrieb
316i 4.44
318i 4.44
320i 3.38
325i 3.23
330i 3.38
320d 3.07
330d 2.81
Die Modelle mit dem vollen Antrieb
325i 3.23
330i 3.15
330d 2.93
Die Bemühungen der Verzögerung der Schnitzvereinigungen
Die Momente des Zuges der Befestigung sind auch im Text des Kapitels und auf einigen иллюстрациях* gebracht.

*Выделенные im Text von der fettigen Schrift unterliegen die Momente des Zuges der genauen Beachtung; nicht sind die von der fettigen Schrift gewählten Bemühungen nur voraussichtlich gebracht
Der Balken zum Boden
М8 22 N·m
М10 45 N·m
Die Schachtel zum Balken (М10) 45 N·m
Die kardannyj Welle zum Flansch der Schachtel
М10, der Klasse der Haltbarkeit “8.8” 50 N·m
М10, der Klasse der Haltbarkeit “10.9” 60 N·m
М12 100 N·m
Die Sensoren der Temperatur der Kontur der Verwaltung der Transmission
91 ° 14 N·m
99 ° 14 N·m

BMW 3. Serien kann von der automatischen Transmission (AT) ausgestattet sein. Im Prozess troganija von der Stelle AT erfüllt die Funktion der gewöhnlichen Kupplung, und während der Bewegung erfüllt die Arbeit nach der Umschaltung der Sendungen.

Die Hauptknoten AT sind: der Reformator des Drehmoments, das planetarische Reduziergetriebe und das hydraulische oder elektronische Steuersystem. Für den Übergang auf anderes übertragungs- die Beziehung im planetarischen Reduziergetriebe werden gidropriwodnyje die Scheibenbremsen und die Scheibenkupplung verwendet.
Der Reformator des Drehmoments nach den Funktionen entspricht der hydraulischen Kupplung. Zu seiner Aufgabe gehört die Verwirklichung der Kupplung bei troganii um den Stellen und der Umschaltung der Sendungen ohne mechanische Einwirkung.

Die Verwaltung von der Bemühung des Druckes verwirklicht bei der Umschaltung das elektronische Gerät anstelle der Hydraulik, die in gewöhnlichen Kontrollpunkts verwendet wird. So gibt es die volleren Informationen für die qualitativere Verwaltung des Prozesses der Umschaltung, was ermöglicht, die optimale Übertragungsbeziehung je nach dem Regime des Betriebes des Autos und des Wunsches des Fahrers zu wählen. Das betrachtete Steuersystem der Firma BMW hat die Bezeichnung AGS (Adaptive Getriеbesteuerung) (das Anpassungsfähige Steuersystem die Transmission).

Das Gerät der Verwaltung unterscheidet nach der Geschwindigkeit, von der das Pedal gedrückt wird, ob der Fahrer fahren will es ist "sportlich oder rentabel" und entsprechend ihm verwaltet den Punkt der Umschaltung der Sendungen. Bei der Verwaltung des Prozesses der Umschaltung wird auch der Widerstand der Bewegung, zum Beispiel, berücksichtigt ob sich das Auto in den Berg oder vom Berg, die Beschleunigung des Bremsens und die Bewegung auf der Wendung bewegt.

Steptronic – die Technik der Schrittumschaltung

Beim 5-stufigen Getriebeautomaten neben der Bahn der automatischen Umschaltung befindet sich die kurze Kulisse mit der Schrittumschaltung. Solche Umschaltungen sind im Motorsport übernommen.

Im System Steptronic kann der Fahrer die Sendungen wunschgemäß nach oben oder nach unten umschalten. Im Vergleich zur Handumschaltung ist das System Steptronic wesentlich komfortabeler und ist vor den Fehlern der Verwaltung geschützt. Zum Beispiel, die Umschaltung der Sendung wird nicht erfüllt, wenn infolge seiner die höchstzulässige Zahl der Wendungen des Motors übertreten sein wird.

Beim Entstehen der Defekte mit den Eingangssignalen oder mit den elektromagnetischen Ventilen wird die Umschaltung auf das Notprogramm der Arbeit erzeugt. Gleichzeitig, die Defekte, die im Laufe der Arbeit entstehen schreiben sich ins Gedächtnis der Defekte ein. Wenden sich zur Abteilung die Diagnostik der Defekte. Die Arbeit wäre es wünschenswert, in den Bedingungen HUNDERT durchzuführen.

Für die Einschätzung der Arbeit des Getriebeautomaten und für die Suche der Defekte wird das Vorhandensein einer bestimmten Erfahrung gefordert. Deshalb werden hier nur die Abnahme des Kontrollpunkts und die Regulierung des Luftzuges des Selektors beschrieben. Das Öl im Kontrollpunkt wird nur bei der Reparatur ersetzt. Der Ersatz des Öls bei der Durchführung der technischen Wartung wird nicht erzeugt.

Die Autos mit AT wird es erlaubt, nur bei der Beachtung der bestimmten Regeln zu schleppen, wenden sich zu Rasdelu Poddomkratschiwanije und das Schleppen.

Auf die Hauptseite