BMW 3 Serien E46

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der BMW 3 Serien Е46
+ die Autos BMW 3 (Е46)
+ Der laufende Abgang und die Bedienung
- Der Motor
   + die Prozeduren der Reparatur des Motors
   + das System des Schmierens des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ die Stromversorgungssysteme, der Einspritzung und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ RKPP und transmissionnaja die Linie
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung





Der Motor

Die Spezifikationen

Die allgemeinen Kennwerte

Die abgesonderten Charakteristiken sind auch im Text des Kapitels gebracht und im Falle der Notwendigkeit ihrer Ausführung sind von der fettigen Schrift gewählt


Die Bezeichnung des Motors (der Typ)//Anfang der Ausgabe

316i

Î43TU (OHC)//9/98

318i

Î43TU (OHC)//4/98

320i

Î52TU (DOHC)//4/98

323i Î52TU (DOHC)//4/98
325i Î52TU (DOHC)//4/98
328i Î52TU (DOHC)//4/98
330iM54//9/99
M3 S52 (DOHC)//-/99
320d М47 (DOHC)//4/98
330d M57U//-/99
Der Arbeitsumfang der Zylinder, den cm3

316i

1895

318i

1895

320i

1991
323i 2494
325i 2494
328i 2793
330i2979
M3 3246
320d 1951
330d 2926
Die Macht, das Kilowatt (den pS) bei U/min//Drehmoment, H·м bei U/min

316i

77 (105)/5300//165/2500

318i

87 (118)/5500//180/3900

320i

110 (150)/5900//190/3500
323i 125 (170)/5500//245/3500
325i 141 (192)/6000//245/3500
328i 142 (193)/5500//280/3500
330i(231)/5900//300/3500
M3 (342)/7900//356/4900
320d 100 (136)/4000//280/1750
330d (184)/4000//390/1750
Die Anordnung/Zahl der Zylinder//Zahl der Ventile auf den Zylinder

316i

rjadnoje/4//2

318i

rjadnoje/4//2

320i

rjadnoje/6//4
323i rjadnoje/6//4
325i rjadnoje/6//4
328i rjadnoje/6//4
330irjadnoje/6//2
M3 /6//4
320d rjadnoje/4//4
330d rjadnoje/6//4
Der Durchmesser der Zylinder, mm

316i

85.0

318i

85.0

320i

80.0
323i 84.0
325i 84.0
328i 84.0
330i84.0
M3 87.0
320d 84.0
330d 84.0
1. reparatur-+0.250
2. reparatur-+0.500
Der Lauf der Kolben, mm

316i

83.5

318i

83.5

320i

66.0
323i 75.0
325i 75.0
328i 84.0
330i89.6
M3 91.0
320d 88.0
330d 88.0
Die Stufe der Kompression

316i

9.7

318i

9.7

320i

11.0
323i 10.5
325i 10.5
328i 10.2
330i11.0
M3 11.3
320d 19.0
330d 18.0
Der Druck der Kompression, die Bar
Die Benzinmotoren
Die Standardbedeutung (neu)9-14
Die Grenze des Verschleißes7.5
Die Dieselmotoren
Die Standardbedeutung (neu)25-31
Die Grenze des Verschleißes19.0
Die Kolben
Der Spielraum im Zylinder0.03
Die Grenze des Verschleißes0.06
Die Kolbenringe
Der Spielraum in der Rille, mm
Kompressionnoje0.02-0.07
Maslos'emnoje0.02-0.06
Die Grenze des Verschleißes0.12
Der Spielraum im Schloss/Grenze des Verschleißes, mm
Kompressionnoje0.15-0.40/0.8
Maslos'emnoje0.25-0.50/1.0
trechkomponentnoje maslos'emnojeBis zu 1.0/1.3
Die zulässige minimale Höhe des Kopfes der Zylinder
Die Motoren M43TU
Der nominelle Umfang141.0 mm
Die Grenze der Bearbeitung140.55 mm
Die Motoren M52TU
Der nominelle Umfang140.0 mm
Die Grenze der Bearbeitung139.70 mm
Die Kurbelwelle
Die gründlichen Lager
Der Spielraum/Grenze des Verschleißes, mm0.02-0.06/0.17
Der maximale ovale Charakter, mm0.03
Die schatunnyje Lager
Der Spielraum/Grenze des Verschleißes, mm0.01-0.06/0.12
Axial ljuft kolenwala/die Grenze des Verschleißes, mm0.07-0.17/0.25
Die Klappenspielraüme Die Regulierung wird nicht gefordert, da die Hydrokompensator verwendet sind
Das System des Schmierens Das Zwangsumlaufsystem mit schesterentschatym von der fetten Pumpe
Das motorische Öl
Der Typ
Die Benzinmotoren
Von der Zähigkeit SAE OW-30: CASTROL Formula SLX, DEA Ultec Syn-T, ESSO Ultron (Fuel Economy), SHELL Helix Ultra, VEEDOL Syntrhon.
Von der Zähigkeit SAE OW-40: АRAL Super Tronic, AVIA SYNTH, BMW Super Power Spezial, BP VISCO 7000, MOBIL 1, SHELL Helix Ultra.
Von der Zähigkeit SAE 5W-30: AGIP TECSINT, ARAL Super Tronic, BMW Super Power Plus, CASTROL TXT, DEA Viscobil S1, FINA FE 2000 5W-30, LIQUI MOLY Profi Synthol, MOBIL 1, MOBIL 1 Rally Formula, SHELL Helix Ultra, VALVOLINE Syn Power, VEEDOL Spezial R Plus.
Von der Zähigkeit SAE 5W-40: AGIP Extra HTS, АRAL Super Tronic, AVIA SYNTH, BMW Super Power, BP Visco 5000, DEA Viscobil S1, ELF Synthese, ESSO Megatron, FINA First, FINA Motortronic RS, LIQUI MOLY Synthoil High Tech, MOBIL 1, MOBIL 1 Rally Formula, MOTUL Synergie, SHELL Helix Plus, SHELL Helix Ultra, TOTAL Activa 9000, TOTAL quartz 9000, VALVOLINE Syn Power.
Der Dieselmotor 320d
Beliebige motorische Öle, die gleichzeitig den Normen ACEA A3-96 und ACEA B3-96 entsprechen. Die Zähigkeit: OW-X, 5W-X und 10W-X. Hier bezeichnet CH eine beliebige Bedeutung, zum Beispiel, 30, 40 oder 50.
Der Umfang, mit dem Ersatz des Filters
316i 4.0
318i 4.0
320i 6.5
323i 6.5
328i 6.5
320d 5.0
Der Unterschied zwischen den Notizen “max” und “min” auf dem Messkern 1 Liter
Der Druck im System, die Bar
Auf den unbelasteten WendungenNicht weniger 0.5
Die Benzinmotoren auf 5000 U/min4.0 – 4.5
Die Dieselmotoren auf 4000 U/min3.7 – 4.7
Das redukzionnyj Ventil
Der Druck des Aufmachens, die Bar4.0
Das System der Abkühlung Umlauf-, mit der Wasserpumpe, dem Thermostaten, dem Lüfter und dem plastintschato-Rohrheizkörper
Der Umfang der kühlenden Flüssigkeit
316i 6.0
318i 6.0
320i 8.4
323i 8.4
328i 8.4
320d 7.0
Der LuftfilterTrocken, mit dem Papierelement
Gerippt klinowyje die Riemen
318i 6 RK x 1733 (5 RK x 950)
320d 5 RK x 2030 (5 RK x 836)
320i, 323i, 328i6 RK x 1538 (5 RK x 863)
Der Brennstoff

316i

neetilirowannoje, es ist AI 95 nicht schlechter

318i

neetilirowannoje, es ist AI 95 nicht schlechter

320i

neetilirowannoje, es ist AI 983) nicht schlechter
323i neetilirowannoje, es ist AI 983) nicht schlechter
325i neetilirowannoje, es ist AI 98 nicht schlechter
328i neetilirowannoje, es ist AI 983) nicht schlechter
330ineetilirowannoje, es ist AI 983) nicht schlechter
M3 neetilirowannoje, es ist AI 983) nicht schlechter
320d Diesel-
330d Diesel-
3) Ist die Auftankung vom Benzin AI 95 mit der unbedeutenden Senkung der Motorleistung Möglich. AI 91 kann nur für die Ausnahmefälle verwendet werden.
Das Steuersystem двигателем1)

316i

BMS 46

318i

BMS 46

320i

Siemens MS 42.0
323i Siemens MS 42.0
325i Siemens MS 42.0
328i Siemens MS 42.0
320d DDE Bosch 3.0
330d DDE Bosch 3.0
1) BMS - das Steuersystem der Motor BMW. MS - das Steuersystem der Motor (Motronic). DDE - das digitale Steuersystem der Dieselmotor
Das System der Antiblockierung der Bremsen ABS das dynamische System der Stabilisierung der Immunität eingebaut in ABS - DSC3, auf den frühen Modellen JE46 antiprobuksowotschnaja das System - (Teves ABS/ASC Mark20ET)
Das System der Versorgung der zusätzlichen Sicherheit SRS MRS2, MRS3
AT mit der Röhrensteuerung EGS/AGS A5S 360R Siemens AGS 20
Die Bemühungen der Verzögerung der Schnitzvereinigungen
Die Momente des Zuges der Befestigung sind auch im Text des Kapitels und auf einigen иллюстрациях* gebracht.

*Выделенные im Text von der fettigen Schrift unterliegen die Momente des Zuges der genauen Beachtung; nicht sind die von der fettigen Schrift gewählten Bemühungen nur voraussichtlich gebracht
Die Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder
Die Motoren M43TU
Die 1. Aufnahme30 H·м
Die 2. Aufnahme90 °
Die 3. Aufnahme90 °
Die Motoren M52TU
Die 1. Aufnahme40 H·м
Die 2. Aufnahme90 °
Die 3. Aufnahme90 °
Die Motoren M47
Die 1. Aufnahme80 H·м
Die 2. Aufnahme180 °
Die 3. Aufnahme50 H·м
Die 4. Aufnahme90 °
Die 5. Aufnahme90 °
Der Klimmzug der Bolzen der Befestigung des Kopfes der Zylinder auf dem warmen Motor wird, bei der Durchführung der Bedienung oder der Reparatur nicht zugelassen.
Die Bolzen der Befestigung des unteren Teiles der Einlassrohrleitung zum Kopf der Zylinder
М6 10 H·м
М7 15 H·м
М822 H·м
Die Stützen des Motors und der Träger
Der Bolzen М8 22 H·м
Der Bolzen М1047 H·м
Der maslosliwnaja Pfropfen
М12 (Schlüsselfertig 17 mm)25 H·м
М22 60 H·м
Der Schnitzpfropfen der Blockierung natjaschitelja die Ketten (320d)30 H·м
*) ersetzen Sie uplotnitelnoje den Ring
Die Sternchen zu den Kurvenwellen (320d)20 H·м + 35 °
Die Bolzen der Befestigung des Schwungrades zur Kurbelwelle
316i, 318i120 H·м
320i, 323i, 328i, 320d105 H·м
Die Bolzen der Befestigung des Flansches des Kontrollpunkts
М8 22 H·м
М1045 H·м
М1270 H·м
Der Sensor des Drucks des Öls35 H·м
Die Zündkerzen25 H·м

Auf die Hauptseite