BMW 3 Serien E46

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der BMW 3 Serien Е46
+ Die Autos BMW 3 (Е46)
- Der laufende Abgang und die Bedienung
   Die Einleitung
   Der laufende Abgang
   Die allgemeinen Informationen über die Abstimmung
   Die Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten
   Die Prüfung des Zustandes der Reifen und des Drucks in ihnen. Die Bezeichnung der Reifen und der Disks der Räder
   Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters
   Der Ersatz des filtrierenden Elementes des Luftfilters
   Die Prüfungen des Bremssystems
   Der Ersatz des Elementes des Filters der Luft des Salons
   Die Prüfung des Zustandes priwodnych der gerippten Riemen
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Schläuche der motorischen Abteilung
   Die Prüfung des Funktionierens des Systems der Abkühlung und der Frostresistenz der kühlenden Flüssigkeit
   Die Prüfung des Zustandes des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   Die Prüfung des Niveaus des Öls in der Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten der Aufhängung und der Lenkung
   Die Prüfung des Zustandes der Schutzkappen der Antriebswellen
   Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit des Systems der Hydroverstärkung des Steuerrades
   Die visuale Prüfung der Karosserie und seines Bodens
   Die Prüfung der Sicherheitsgurte
   Die Rotation und der Ersatz der Räder
   Die Prüfung des Zustandes, den Ersatz der Bürsten und die Regulierung des Winkels der Scheibenwischer
   Die Prüfung des Zustandes der Batterie, den Abgang ihrer und das Laden
   Der Ersatz der Bremsflüssigkeit
   Die Prüfung und der Ersatz der Zündkerzen
   Die Prüfung des Brennstoffsystems, der Ersatz des Brennstofffilters. Der Betrieb des Dieselmodells unter den Bedingungen des Winters
   Das Pinseln der Schlingen und der Schlösser der Türen
   Der Ersatz der Batterie des Schlüssels der Fernsteuerung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ die Stromversorgungssysteme, der Einspritzung und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ RKPP und transmissionnaja die Linie
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung





Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters

Ein langwieriger Kontakt der Haut mit dem durcharbeitenden motorischen Öl ist ziemlich gefährlich. Verwenden Sie die Schutzcreme und ziehen Sie die Handschuhe während der Durchführung dieser Prozedur an. Die vom Öl durchtränkte Kleidung ersetzen Sie unverweilt.

Der häufige Ersatz des motorischen Öls ist eine prophylaktische Hauptprozedur der Bedienung, die dem Mechaniker-Liebhaber verfügbar ist. Im Laufe der Zeit ist das Öl rasschischeniju und der Verschmutzung unterworfen, was zum vorzeitigen Verschleiß des Motors führt.


Das motorische Öl ist otsossat mit Hilfe der speziellen Sonde (existiert an den Tankstellen) durch den Hörer schtschupa die Messungen des Niveaus des Öls möglich. Danach ist man notwendig in der Regel, das System das Öl auszufüllen.

Gießen Sie das durchgearbeitete Öl zusammen mit den Haushaltsabfällen oder irgendwelcher anderen Weise nicht aus. Es kann die Verschmutzung der Umwelt herbeirufen.

Es ist beim Ersatz des Öls zweckmässig, auf dem Motor den Anhänger mit der Marke des Öls und seiner Zähigkeit zu festigen.

Die Anwendung massel verschiedener Typen wirkt sich auf die Arbeit des Motors ungünstig aus. Es ist auch nicht empfehlenswert, verschiedene Marken massel zu mischen. Die motorischen Öle eines und derselbe Typs und der Marke, aber verschiedener Zähigkeit für die notwendigen Fälle, unter anderem können in der Zeit zwischen den Saisons, gemischt werden.

Der Durchführung der Arbeiten Ihnen werden sich benötigen:

- Das Instrument für wyssassywanija die Öle und die Kapazität für die Gebühr des Öls, wenn das Öl ausgesaugt werden wird.
- Wenn das Öl zusammengezogen wird: die smotrowaja Grube oder der hydraulische Garageaufzug mit den Ständern, sowie der Kopf für otworatschiwanija die Pfropfen der Abflußöffnung.
- Der Benzinmotor: das Instrument HAZET 2169 für otworatschiwanija des Deckels des fetten Filters.
- Die Kapazität für die Gebühr des Öls im Umfang nicht weniger als 7 l.
Notwendig die Betriebsmaterialien/Ersatzteile:
- Je nach dem Motor von 4.0 bis zu 6.5 l des motorischen Öls. Es ist nötig nur das Öl, das von der Firma BMW erlaubt ist zu verwenden, wenden sich zu den Spezifikationen.
- Das filtrierende Element des fetten Filters.
- Nur wenn das Öl nicht otsassywajetsja: die Aluminiumverlegung für den Pfropfen der Abflußöffnung. Das Schnitzwerk des Pfropfens hat den Außendurchmesser 12 mm, die Verlegung hat den Umfang А12 x 15.5 und manchmal wird mit dem fetten Filter komplett geliefert.
- Uplotnitelnoje der Ring für den Körper des fetten Filters und je nach der Erfüllung ein oder mehrere uplotnitelnych die Ringe für den zentralen Bolzen. Eine und derselbe Variante des Motors kann zwei verschiedene Erfüllungen des Filters haben. Es ist nötig es beim Kauf der Ersatzteile zu beachten.

Bewahren Sie die Umwelt, gießen Sie das durchgearbeitete Öl keinesfalls aus entfernen Sie es zusammen mit den Haushaltsabfällen nicht.

Die Entfernung des motorischen Öls


Das motorische Öl ist man möglich oder, durch die Öffnung schtschupowogo des Registers des Niveaus entfernen, oder, aus der Schale kartera zusammenziehen. Für wyssassywanija wird die spezielle Pumpe gefordert. Dabei muss man darauf folgen, dass der Schlauch dem richtenden Hörer des Registers des Niveaus entspricht. Es können die Geräte für wyssassywanija an den Tankstellen gibt. Jedoch muss man auf dieser Station dabei das Öl in der Regel kaufen.

1 erwärmen Sie das Öl bis zur Arbeitstemperatur. Dazu fahren Sie auf dem Auto so, dass der Temperaturanzeiger der kühlenden Flüssigkeit die normale Arbeitstemperatur vorführte.

Die Operation des Aufstiegs und der Anlage des Autos auf die Ständer ist mit der Gefahr verbunden! Deshalb vor der Durchführung der Operation machen Sie sich mit Rasdelom Poddomkratschiwanije und das Schleppen bekannt


2 Stellen Sie das Auto auf die Ständer fest.

3 Öffnen Sie mit dem kreuzförmigen Schraubenzieher den Deckel unter der Schale kartera.


4 ersetzen Sie unter die Schale kartera

Sie folgen darauf, dass bei otworatschiwanii die Pfropfen der Abflußöffnung das heisse Öl ist es ist zu den Händen nicht geraten.


5 Wenden Sie den Pfropfen der Abflußöffnung neben der Schale kartera ab und vollständig ziehen Sie das Öl zusammen.

Wenn im durchgearbeiteten Öl in der großen Menge der metallische Span und die Lebensmittel des Verschleißes anwesend ist, bezeichnet es auf das Vorhandensein im Motor der Stellen sadirow, zum Beispiel, in schatunnych und die gründlichen Lager. Um es zu vermeiden, muss man nach der Durchführung der Reparatur des Motors die fetten Kanäle und die Schläuche sorgfältig reinigen. Man muss zusätzlich den Heizkörper des Öls ersetzen, wenn es ihn gibt.


Der Ersatz des fetten Filters, die Erfüllung mit dem zentralen Bolzen

6 Ziehen Sie den zentralen Bolzen-1 in der Mitte vom Deckel des fetten Filters heraus.


7 Nehmen Sie den Deckel des Filters-2 mit dem zentralen Bolzen-1 ab.
8 erwarten Sie, bis das Öl aus dem Körper des Filters abfließen wird. Danach nehmen Sie das filtrierende Element-3 heraus. Reiben Sie vom Lappen das abfließende Öl ab.
9 Stellen Sie in den Körper des Filters das neue filtrierende Element ein.

Beachten Sie die Hinweise, die auf dem Filter gebracht sind.


10 Reinigen Sie den Deckel des fetten Filters.

11 ersetzen Sie die Gummiringe (der Zeiger durch die Illustrationen) auf dem zentralen Bolzen und auf dem Deckel. Die neuen Ringe schmieren Sie mit dem motorischen Öl ein.


12 Stellen Sie gerade oben den Deckel des fetten Filters ein und drücken Sie sie.
13 Ziehen Sie den zentralen Bolzen vom Moment 25 N·m fest.

Der Ersatz des fetten Filters, die Erfüllung mit dem Schnitzdeckel

14 Wenden Sie den Schnitzdeckel vom Kopf auf 36 mm ab. Beim Benzinmotor wendet sich der Deckel vom speziellen Instrument HAZET 2169 ab.

15 erwarten Sie, bis das Öl wytetschet aus dem Körper des Filters. Danach nehmen Sie das filtrierende Element-1 heraus. Das tropfende Öl wischen Sie vom Lappen ab


16 Stellen Sie in den Körper das neue filtrierende Element ein.

Beachten Sie die Hinweise, die auf dem Filter gebracht sind.


17 ersetzen Sie die Gummiringe (durch die Illustrationen 6.15) auf dem zentralen Bolzen und dem Deckel. Schmieren Sie neu uplotnitelnyje die Ringe mit dem motorischen Öl ein.
18 Stellen Sie gerade oben den Deckel des fetten Filters mit masloprowodom und drücken Sie sie. Dabei geht masloprowod in die entsprechende Öffnung beim Boden des Filters ein.
19 Ziehen Sie den Deckel vom Moment 25 N·m fest.

Die Auffüllung des Systems vom Öl


20 Schrauben Sie den Pfropfen der Abflußöffnung mit neu uplotnitelnym vom Ring ein und ziehen Sie dicht, aber so, dass nicht pereschat fest. Der Moment des Zuges für das Schnitzwerk М12 (bildet den Schlüssel “17”) 25 N·m, für das Schnitzwerk М22 – 60 N·m.
21 überfluten Sie das neue Öl durch saliwnoj den Stutzen des Deckels des Kopfes der Zylinder. Der Umfang des überfluteten Öls ist in den Spezifikationen gebracht.

Es ist empfehlenswert, zuerst auf 1/2 l des Öls weniger als geforderter Umfang zu überfluten. Das überflüssige Öl folgt otsossat, es können die Verdichtungen des Motors und der katalytische Reformator sonst beschädigt sein.


22 Starten Sie den Motor und gestatten Sie ihm, auf den unbelasteten Wendungen zu arbeiten, bis die Kontrolllampe erlöschen wird. Halten Sie den Motor an.
23 5 Minen Erwartet, prüfen Sie das Niveau des Öls und falls notwendig dolejte das Öl. Der Unterschied zwischen den Notizen des Niveaus des Öls Min und Max entspricht dem Umfang die 1 l.
24 Schließen Sie saslonku im Deckel der motorischen Abteilung unter der Schale kartera und drehen Sie vom kreuzförmigen Schraubenzieher sapornyj das Element auf 1/4 Wendungen um, festgelegt, so saslonku.
25 Fahren Sie auf dem Auto und prüfen Sie die Dichtheit des Ausflußpfropfens und des fetten Filters. Falls notwendig ziehen Sie vorsichtig fest.
Auf die Hauptseite