BMW 3 Serien E46

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der BMW 3 Serien Е46
+ Die Autos BMW 3 (Е46)
- Der laufende Abgang und die Bedienung
   Die Einleitung
   Der laufende Abgang
   Die allgemeinen Informationen über die Abstimmung
   Die Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten
   Die Prüfung des Zustandes der Reifen und des Drucks in ihnen. Die Bezeichnung der Reifen und der Disks der Räder
   Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters
   Der Ersatz des filtrierenden Elementes des Luftfilters
   Die Prüfungen des Bremssystems
   Der Ersatz des Elementes des Filters der Luft des Salons
   Die Prüfung des Zustandes priwodnych der gerippten Riemen
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Schläuche der motorischen Abteilung
   Die Prüfung des Funktionierens des Systems der Abkühlung und der Frostresistenz der kühlenden Flüssigkeit
   Die Prüfung des Zustandes des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   Die Prüfung des Niveaus des Öls in der Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten der Aufhängung und der Lenkung
   Die Prüfung des Zustandes der Schutzkappen der Antriebswellen
   Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit des Systems der Hydroverstärkung des Steuerrades
   Die visuale Prüfung der Karosserie und seines Bodens
   Die Prüfung der Sicherheitsgurte
   Die Rotation und der Ersatz der Räder
   Die Prüfung des Zustandes, den Ersatz der Bürsten und die Regulierung des Winkels der Scheibenwischer
   Die Prüfung des Zustandes der Batterie, den Abgang ihrer und das Laden
   Der Ersatz der Bremsflüssigkeit
   Die Prüfung und der Ersatz der Zündkerzen
   Die Prüfung des Brennstoffsystems, der Ersatz des Brennstofffilters. Der Betrieb des Dieselmodells unter den Bedingungen des Winters
   Das Pinseln der Schlingen und der Schlösser der Türen
   Der Ersatz der Batterie des Schlüssels der Fernsteuerung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ die Stromversorgungssysteme, der Einspritzung und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ RKPP und transmissionnaja die Linie
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung





Der laufende Abgang

Im Laufe der Bedienung des Autos überzeugen Sie sich darin bald, dass man möglich ist - und ist notwendig - viele Prozeduren wegen der Ähnlichkeit der Handlungen nach ihrer Ausführung zu vereinen. Zum Beispiel, wenn das Auto über der Erde für das Schmieren des Fahrgestells aufgehoben ist, es ist nötig gleichzeitig, bis Sie sich unter dem Auto befinden, das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase, die Aufhängung, das System der Lenkung und das Brennstoffsystem anzuschauen. Wenn die Räder für die Durchführung anderer Arbeiten abgenommen sind, gibt es den Sinn, die Bremsmechanismen zu prüfen. Und endlich, wir werden vermuten, dass Sie oder nehmen leihweise dinamometritscheski den Schlüssel borgen mussten. Selbst wenn er Ihnen nur nötig ist, um die Zündkerzen festzuziehen, können Sie die Bemühungen der Verzögerung stolkich der kritischen Muttern und der Bolzen nebenbei prüfen, wird auf die Zeit wieviel ausreichen.

Erster Schritt in der Ausführung des Programms der technischen Wartung des Autos ist die Selbstvorbereitung. Aufmerksam studieren Sie die Materialien aller Abteilungen, die sich zu den bevorstehenden Prozeduren verhalten, dann bereiten Sie alle notwendigen Materialien, die Ausrüstung und die Instrumente vor. Wenn Sie fürchten, auf die Probleme bei der Ausführung irgendwelcher konkreter Arbeiten zusammenzustoßen, konsultieren Sie sich beim Experten.

Die Bedienung, die laut dem Register der Intervalle der Bedienung auf dem Instrumentenbrett durchgeführt wird

Der Indikator des Eintritts der Frist der planmässigen Instandhaltung


Die Kilometerzahl, die bis zur Durchführung der nächsten technischen Wartung blieb, wird dem Fahrer in der Lage des Zündschlüssels vom 1 Register der Intervalle der Bedienung im Laufe von einigen Sekunden nach dem Start des Motors angezeigt. Es können die Aufschriften "OIL SERVICE”, “INSPEKTION”, sowie das Symbol der Stunden, das nicht die Notwendigkeit des nächsten Ersatzes die Öle bezeichnet zusätzlich aufflammen. Das Zeichen das Minus “-” vor der Mitteilung bezeichnet darauf, dass die Frist der Bedienung der angegebenen Kilometer die Grenzen überschritten hat.

Als Faktor, der bei der Berechnung der Zyklen der Bedienung berücksichtigt wird, der Mikroprozessor neben vorbeigekommen kilometraschem berücksichtigt auch die Bedingungen des Betriebes des Autos, wie, zum Beispiel, die Bewegung auf kurz entweder die Langstrecken oder den Stil der Verwaltung des Autos vom Fahrer.

Auf HUNDERT, nach dem Ersatz des Öls oder nach der durchgeführten Bedienung, wird das Register des Intervalls der Bedienung gestürzt. Für die Ableitung der Indikation wird das spezielle elektronische Gerät gefordert, das auf HUNDERT BMW und der Firma KLANN unter der Nummer KL-0585-10 verkauft wird. Autorisiert sollen HUNDERT BMW auf Wunsch des Eigentümers die Daten des Registers der Intervalle umsonst stürzen, selbst wenn die Bedienung vom Eigentümer selbständig durchgeführt wurde.

Für die Versorgung des optimalen Funktionierens des Motors ist es empfehlenswert, auf HUNDERT BMW zu prüfen, um die Möglichkeit des Ablesens des Inhalts des Gedächtnisses der Defekte des Systems der Selbstdiagnostik zu haben. Wenden sich zur Abteilung die Diagnostik der Defekte. Prii der Arbeit des Steuersystemes der Motor können die Defekte, die dem Fahrer unmerklich sind entstehen, die vom Programm der Notarbeit automatisch ignoriert werden. Eine Untersuchung es ist die Arbeit des Motors im nicht optimalen Regime, dass zu den erhöhten Kosten des Brennstoffes, zum Beispiel, bringt. Solcher Defekt wird im Gedächtnis der Defekte registriert.


Der Zeitplan der laufenden Bedienung

Die angebotenen Empfehlungen vermuten die selbständige Ausführung der Prozeduren der Bedienung des Autos von seinem Eigentümer im Unterschied zu den Arbeiten, die an der Station der Instandhaltung der Vertreterabteilung des Unternehmens BMW erfüllt werden. Die Intervalle der Bedienung des Autos BMW einer 3. Serie hängen von den Bedingungen seines Betriebes ab. Obwohl der vorliegende Zeitplan aufgrund der Empfehlungen des Betriebs-Herstellers, die Intervalle zwischen der Mehrheit der Prozeduren, nach Ermessen des Eigentümers des Autos gebildet ist, kann man, zum Beispiel, die Prüfung und den Ersatz des Schmierens verringern und ist nötig es der Flüssigkeiten mit den Intervallen zu erzeugen, die die maximale Laufzeit des Motoren oder den Antriebe gewährleisten. Außerdem wenn der Eigentümer des Autos dafür interessiert ist, es im Zustand der maximalen Bereitschaft zum Betrieb im Falle des möglichen Wiederverkaufes zu unterstützen, viele Prozeduren können öfter erfüllt werden. Wir begrüssen die ähnliche Initiative nur.

Die ursprüngliche Bedienung und die Prüfung des neuen Autos soll an der Station der Instandhaltung der Vertreterabteilung der Firma, zwecks der Ausführung der Bedingungen der Garantieverpflichtung erzeugt werden. Meistens wird solche Prüfung umsonst (erzeugt hinter den weiteren Informationen wenden Sie sich an die Vertreterabteilung der Firma).

MONATLICH ODER JEDE DIE 1500 KM DES LAUFES (WAS FRÜHER TRETEN WIRD)

· Prüfen Sie das Niveau des motorischen Öls (die Abteilung die Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten).
· Prüfen Sie das Niveau der kühlenden Flüssigkeit des Motors (die Abteilung die Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten).
· Prüfen Sie das Niveau der Bremsflüssigkeit/Flüssigkeit der Kupplung (die Abteilung die Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten).
· Prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit omywatelej der Gläser (die Abteilung die Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten).
· Prüfen Sie den Zustand der Reifen und den Druck in ihnen (die Abteilung die Prüfung des Zustandes der Reifen und des Drucks in ihnen. Die Bezeichnung der Reifen und der Disks der Räder).

Die Arbeiten, die im Rahmen der Bedienung durchgeführt werden “OIL service” (Auf dem Instrumentenbrett nach dem Start des Motors flammt die Mitteilung "engine OIL service" auf)

In den schweren Bedingungen des Betriebes, insbesondere ist nötig es bei der Bewegung im städtischen Zyklus und auf den kurzen Trassen, die häufigen Umstellungen in der Gebirgsgegend, bei der Beförderung des Anhängers und der erhöhten Staubkonzentration, das Intervall der Bedienung doppelt zu verringern.

JÄHRLICH ODER JEDE DIE 15 000 KM DES LAUFES

Alle wöchentlichen Prüfungen, das Plus:

· erzeugen Sie den Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters (die Abteilung der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters).
· erzeugen Sie die Prüfung des Elementes des Luftfilters des Motors, bei der Verschmutzung ersetzen Sie (die Abteilung der Ersatz des filtrierenden Elementes des Luftfilters).
· Prüfen Sie die Dicke des Vorder- und hinteren Bremsleistens (die Abteilung der Prüfung des Bremssystems).
· Prüfen Sie den Lauf des Hebels stojanotschnogo die Bremsen, Sie erzeugen die Regulierung (die Abteilung der Prüfung des Bremssystems) falls notwendig.
· ersetzen Sie das Element des Filters der feinen Reinigung der Luft des Salons (die Abteilung der Ersatz des Elementes des Filters der Luft des Salons).
· Stürzen Sie das Register der Intervalle der Bedienung in die Ausgangslage (wenden sich zu den Materialien, die höher) vorgestellt sind.
Die Arbeiten durchgeführt im Rahmen der Bedienung “INSPEKTION SERVICE I” (Auf dem Instrumentenbrett, nach dem Start des Motors erscheint die Mitteilung "Inspektion I”)

JEDE 2 JAHRE ODER 20 000 KM DES LAUFES

Alle obengenannten Punkte, das Plus:

Der Motor und das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase

· das Erste Mal durch 3 Jahre, dann jede 2 Jahre: Sie erzeugen die Kontrolle des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase die Prüfung der Zahl der Wendungen des Leerlaufs, der Konzentration MIT, des Momentes der Zündung, das Ablesen des Inhalts des Gedächtnisses der Defekte (HUNDERT, der Spezifikation).
· Prüfen Sie den Zustand klinowogo des Riemens (die Abteilung die Prüfung des Zustandes priwodnych der gerippten Riemen).
· Prüfen Sie das Niveau und die Frostresistenz der kühlenden Flüssigkeit des Systems der Abkühlung. Prüfen Sie auf die Ausfließen und reinigen Sie das Gitter des Heizkörpers von den äußerlichen Verschmutzungen (die Abteilung die Prüfung des Funktionierens des Systems der Abkühlung und der Frostresistenz der kühlenden Flüssigkeit).
· erzeugen Sie die visuale Kontrolle des Motors und der Elemente der motorischen Abteilung auf die Ausfließen der Flüssigkeiten (die Abteilung die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Schläuche der motorischen Abteilung).
· erzeugen Sie die visuale Kontrolle der Schläuche und der Rohrleitungen des Brennstoffsystems auf die Dichtheit und die Ausfließen der Flüssigkeiten (die Abteilung die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Schläuche der motorischen Abteilung).
· Prüfen Sie das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase auf die äußerlichen Beschädigungen (die Abteilung die Prüfung des Zustandes des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase).

Die Kupplung, RKPP, AT und die Hauptsendung


· erzeugen Sie die Prüfung der Schläuche, der Rohrleitungen und der Beitritte des Antriebes der Kupplung auf die Dichtheit (die Abteilung der Prüfung des Bremssystems).
· erzeugen Sie die Prüfung der Schachtel der Umschaltung der Sendungen, der Hauptsendung der Hinterachse, der Antriebswellen der Räder, der Schutzkappen der Gelenke auf die Ausfließen des Schmierens und der Flüssigkeiten, und der Beschädigung (die Abteilungen die Prüfung des Niveaus des Öls in der Handschachtel der Umschaltung der Sendungen, die Prüfung des Zustandes der Komponenten der Aufhängung und der Lenkung).
· erzeugen Sie die Prüfung der Manschetten der Gelenke der Antriebswellen (die Abteilung die Prüfung des Zustandes der Schutzkappen der Antriebswellen).

Die Vorderachsfederung und die Lenkung


· erzeugen Sie die Prüfung der Spitzen der Steuermänner tjag auf das Vorhandensein ljuftow, die Zuverlässigkeit der Befestigung der Beschädigung pylnikow (die Abteilung die Prüfung des Zustandes der Komponenten der Aufhängung und der Lenkung).
· erzeugen Sie die Prüfung der Schutzkappen der Steuermann rejki auf das Vorhandensein der Beschädigungen und negermetitschnost (die Abteilung die Prüfung des Zustandes der Komponenten der Aufhängung und der Lenkung).
· Prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit der Servolenkung, Sie erzeugen doliwanije (die Abteilung die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit des Systems der Hydroverstärkung des Steuerrades) falls notwendig. Prüfen Sie den Steuermechanismus, die Pumpe, sowie die Rohrleitungen und die Beitritte auf die Ausfließen der Flüssigkeiten.

Die Karosserie, die Ausrüstung


· Prüfen Sie den Schutz des Bodens und lakokrassotschnoje die Deckung der Karosserie auf das Vorhandensein der Korrosion und der Beschädigung (das Kapitel die Karosserie und die Abteilung die Visuale Prüfung der Karosserie und seines Bodens).
· erzeugen Sie die visuale Kontrolle der Beschädigungen der Systeme der Sicherheit (der Riemen und der Kissen) (die Abteilung die Prüfung der Sicherheitsgurte).

Die Bremsen, der Reifen, des Rads


· Nehmen Sie die Räder ab, reinigen Sie und schmieren Sie zentrierend pojassok ein. Sie erzeugen die Rotation und, notfalls den Ersatz der Räder. Bei der Anlage ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Räder kreuzweise, mit der Bemühung bestimmt von den Spezifikationen (die Abteilung die Rotation und der Ersatz der Räder) fest.
· Prüfen Sie die Tiefe der Laufdecke, den Druck der Luft in den Reifen, den Verschleiß und die Beschädigungen der Reifen (einschließlich das Ersatzrad) (die Abteilung die Prüfung des Zustandes der Reifen und des Drucks in ihnen. Die Bezeichnung der Reifen und der Disks der Räder).
· Prüfen Sie die Dicke des Vorder- und hinteren Bremsleistens, den Zustand der Oberfläche der Bremsdisks. Beim planmässigen Ersatz des Bremsleistens der hinteren Bremsen ist nötig es die Dicke des Leistens stojanotschnogo die Bremsen (die Abteilungen der Prüfung des Bremssystems) gleichzeitig zu prüfen.
· Prüfen Sie den Lauf des Hebels stojanotschnogo die Bremsen, regulieren Sie (die Abteilung der Prüfung des Bremssystems) falls notwendig.
· Prüfen Sie die Rohrleitungen, die Schläuche, die Bremszylinder und die Beitritte des Bremssystems auf die Dichtheit und das Vorhandensein der Beschädigungen. Falls notwendig ergänzen Sie die Bremsflüssigkeit. (Die Abteilungen der Prüfung des Bremssystems, die Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten).

Die elektrische Ausrüstung


· Prüfen Sie das Funktionieren aller Konsumenten der Elektroenergie, der Elemente der Verwaltung und der Indikatoren.
· Prüfen Sie, Sie erzeugen die Regulierung des Lichtstrahls der Scheinwerfer falls notwendig.
· Prüfen Sie die Bürsten der Scheibenwischer auf den Verschleiß. Wenn die Bürsten dwischutsja die Winkel der Anlage (die Abteilung die Prüfung des Zustandes, den Ersatz der Bürsten und die Regulierung des Winkels der Scheibenwischer) ungleichmässig prüfen Sie.
· Prüfen Sie die Arbeit das Glas - und faroomywatelej - die Anlage schnaufte, die Passierbarkeit der Hörer des Systems.
· Prüfen Sie das Niveau elektrolita der Batterie. Sie erzeugen die Prüfung der Zuverlässigkeit der Befestigung der Klemmen und der Halterungen (die Abteilung die Prüfung des Zustandes der Batterie, den Abgang ihrer und das Laden).
· erzeugen Sie die Ableitung des Registers der Intervalle der Bedienung (wenden sich zu den Materialien, die höher) vorgestellt sind.

JEDE 2 JAHRE UNABHÄNGIG VON DER VORBEIGEKOMMENEN KILOMETERZAHL
Auf dem Instrumentenbrett flammt das Symbol der Stunden auf.


· ersetzen Sie die Bremsflüssigkeit (die Abteilung der Ersatz der Bremsflüssigkeit).

Das erste Mal durch 3 Jahre, weiter jede 2 Jahre: Sie erzeugen das Ablesen des Gedächtnisses der Defekte der elektronischen Systeme, die Prüfung der Wendungen des Leerlaufs, des Momentes der Zündung und des Inhalts MIT.

Die Arbeiten durchgeführt im Rahmen der Bedienung “INSPEKTION SERVICE II” (Auf dem Instrumentenbrett, nach dem Start des Motors erscheint die Mitteilung "Inspektion II”)

JEDE 4 JAHRE ODER 40 000 KM DES LAUFES (WAS FRÜHER TRETEN WIRD)


Alle obengenannten Punkte, das Plus:

· die Benzinmotoren: ersetzen Sie die Zündkerzen (die Abteilung die Prüfung und der Ersatz der Zündkerzen).
· ersetzen Sie das Element und waschen Sie den Körper des Luftfilters (die Abteilung der Ersatz des filtrierenden Elementes des Luftfilters) aus.
· die Dieselmotoren: ersetzen Sie den Brennstofffilter (die Abteilung die Prüfung des Brennstoffsystems, der Ersatz des Brennstofffilters. Der Betrieb des Dieselmodells unter den Bedingungen des Winters).
· erzeugen Sie das Schmieren der Riegel der Türen und der Zylinder der Schlösser vom universellen Schmieren (hat das Pinseln der Schlingen und der Schlösser der Türen ausgezogen).
· ersetzen Sie die Batterie der Berlocke der Fernsteuerung des einheitlichen Schlosses (die Abteilung der Ersatz der Batterie des Schlüssels der Fernsteuerung) Falls notwendig.

JEDE 4 JAHRE, UNABHÄNGIG VON DER VORBEIGEKOMMENEN KILOMETERZAHL


· ersetzen Sie die Flüssigkeit des Systems der Abkühlung).

JEDE 150 000 KM DES LAUFES


· erzeugen Sie den Ersatz der Sensoren des Sauerstoffs (die ljambda-Sonden).

Auf die Hauptseite