BMW 3 Serien E46

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der BMW 3 Serien Е46
+ Die Autos BMW 3 (Е46)
- Der laufende Abgang und die Bedienung
   Die Einleitung
   Der laufende Abgang
   Die allgemeinen Informationen über die Abstimmung
   Die Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten
   Die Prüfung des Zustandes der Reifen und des Drucks in ihnen. Die Bezeichnung der Reifen und der Disks der Räder
   Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters
   Der Ersatz des filtrierenden Elementes des Luftfilters
   Die Prüfungen des Bremssystems
   Der Ersatz des Elementes des Filters der Luft des Salons
   Die Prüfung des Zustandes priwodnych der gerippten Riemen
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Schläuche der motorischen Abteilung
   Die Prüfung des Funktionierens des Systems der Abkühlung und der Frostresistenz der kühlenden Flüssigkeit
   Die Prüfung des Zustandes des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   Die Prüfung des Niveaus des Öls in der Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten der Aufhängung und der Lenkung
   Die Prüfung des Zustandes der Schutzkappen der Antriebswellen
   Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit des Systems der Hydroverstärkung des Steuerrades
   Die visuale Prüfung der Karosserie und seines Bodens
   Die Prüfung der Sicherheitsgurte
   Die Rotation und der Ersatz der Räder
   Die Prüfung des Zustandes, den Ersatz der Bürsten und die Regulierung des Winkels der Scheibenwischer
   Die Prüfung des Zustandes der Batterie, den Abgang ihrer und das Laden
   Der Ersatz der Bremsflüssigkeit
   Die Prüfung und der Ersatz der Zündkerzen
   Die Prüfung des Brennstoffsystems, der Ersatz des Brennstofffilters. Der Betrieb des Dieselmodells unter den Bedingungen des Winters
   Das Pinseln der Schlingen und der Schlösser der Türen
   Der Ersatz der Batterie des Schlüssels der Fernsteuerung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ die Stromversorgungssysteme, der Einspritzung und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ RKPP und transmissionnaja die Linie
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung





Der laufende Abgang und die Bedienung

Die Spezifikationen

Die Typen und die Umfänge des verwendeten Schmierens und der Flüssigkeiten

Der Brennstoff
Die Benzinmotoren

316i

neetilirowannoje, es ist AI 95 nicht schlechter

318i

neetilirowannoje, es ist AI 95 nicht schlechter

320i

neetilirowannoje, es ist AI 983) nicht schlechter

323i neetilirowannoje, es ist AI 983) nicht schlechter
325ineetilirowannoje, es ist AI 983) nicht schlechter
328i neetilirowannoje, es ist AI 983) nicht schlechter
330i neetilirowannoje, es ist AI 983) nicht schlechter
M3neetilirowannoje, es ist AI 983) nicht schlechter
3) Ist die Auftankung vom Benzin AI 95 mit der unbedeutenden Senkung der Motorleistung Möglich. AI 91 kann nur für die Ausnahmefälle verwendet werden.
Die Dieselmotoren
Der Dieselbrennstoff nach DIN EN 590 Zetanowoje die Zahl nicht weniger 49
Verwenden Sie den Biodieselbrennstoff (metilowyj den Äther rapsowogo des Öls) nicht
Die zetanowoje Zahl charakterisiert die Fähigkeit des Dieselbrennstoffes zur Selbstentzündung.
Der Betrieb in den Winterbedingungen
Der Winterdieselbrennstoff, der je nach seiner Marke die störungsfreie Arbeit des Motors bei der Temperatur bis zu-15°S oder bis zu-22°S gewährleistet.
Die Anwärmung des Brennstofffilters
Das Auto ist von der Einrichtung der Anwärmung des Brennstofffilters ausgestattet. Dank ihm der Brennstoff, der auf seine Anwendung bei der Temperatur bis zu-15°S berechnet ist, kann man bei der Temperatur ungefähr bis zu-25°S verwenden.
Wenn es bei der Lufttemperatur-25°S der Brennstoff niedriger ist wurde so dick, dass der Motor nicht gestartet wird, genug, dem Auto eine bestimmte Zeit postojat im erwärmten Raum zu geben.
Zum Dieselbrennstoff ist nötig es verschiedenen Zusatz nicht beizumischen, die seine Fließbarkeit erhöhen.
Beim Fallen der Temperatur der äusserlichen Luft ist es-9°S zu sommer- distopliwu niedriger man kann das Petroleum (in % vom summarischen Umfang) ergänzen
Von–9 bis zu-15°S10 %
Von–15 bis zu-25°S30 %
Es ist-25°S niedriger50 %
Beim Fallen der Temperatur der äusserlichen Luft ist es-20°S zu winter- distopliwu niedriger ergänzen Sie das Mittel der Verkleinerung der Zähigkeit oder das Petroleum (in % vom summarischen Umfang)
Von–20 bis zu-26°S10 %
Von–26 bis zu-31°S30 %
Es ist-31°S niedriger50 %
Die Kapazität des Tanks
Ungefähr63 l
Einschließlich die Reserve8 l
Der Behälter stekloomywatelej
Ohne faroomywatelja5.3 l
Mit faroomywatelem5.6 l
Das motorische Öl (Wenden sich auch zu den Materialien der Abteilung Auto- chimikalii, des Öls und des Schmierens).
Der Typ: attestiert BMW die Öle einer langwierigen Laufzeit - long life p/n 07 511470 407 (für den äussersten Fall А3 nach ASSEA für die Benzinmotoren oder А3 und В3 – für die Dieselmotoren)
Von der Zähigkeit SAE OW-30: CASTROL Formula SLX, DEA Ultec Syn-T, ESSO Ultron (Fuel Economy), SHELL Helix Ultra, VEEDOL Syntrhon.
Von der Zähigkeit SAE OW-40: АRAL Super Tronic, AVIA SYNTH, BMW Super Power Spezial, BP VISCO 7000, MOBIL 1, SHELL Helix Ultra.
Von der Zähigkeit SAE 5W-30: AGIP TECSINT, ARAL Super Tronic, BMW Super Power Plus, CASTROL TXT, DEA Viscobil S1, FINA FE 2000 5W-30, LIQUI MOLY Profi Synthol, MOBIL 1, MOBIL 1 Rally Formula, SHELL Helix Ultra, VALVOLINE Syn Power, VEEDOL Spezial R Plus.
Von der Zähigkeit SAE 5W-40: AGIP Extra HTS, АRAL Super Tronic, AVIA SYNTH, BMW Super Power, BP Visco 5000, DEA Viscobil S1, ELF Synthese, ESSO Megatron, FINA First, FINA Motortronic RS, LIQUI MOLY Synthoil High Tech, MOBIL 1, MOBIL 1 Rally Formula, MOTUL Synergie, SHELL Helix Plus, SHELL Helix Ultra, TOTAL Activa 9000, TOTAL quartz 9000, VALVOLINE Syn Power.
Der Dieselmotor 320d
Beliebige motorische Öle, die gleichzeitig den Normen ACEA A3-96 und ACEA B3-96 entsprechen. Die Zähigkeit: OW-X, 5W-X und 10W-X. Hier bezeichnet CH eine beliebige Bedeutung, zum Beispiel, 30, 40 oder 50.
Der Umfang, mit dem Ersatz des Filters
316i, 318i4.0
320i, 323i, 328i6.5
320d 5.0
Der Unterschied zwischen den Notizen “max” und “min” auf dem Messkern1 Liter
Das System der Abkühlung Die Mischung des weichen Wassers (60 %) und antifrisnogo des Konzentrates (40 %)
Das antifrisnyj Konzentrat Aral Antifreeze Extra, DEA Kuhlerfrostschutz, GlycoShell, Glysantin Protect Plus, Mobil Frostschutz 600
Der Umfang des Systems
316i, 318i6.0
320i, 323i, 328i8.4
330i  
M3  
320d 7.0
330d  
Die Anzahl des Frostschutzmittels, die ins System der Abkühlung für die Versorgung der geforderten Frostresistenz ergänzt wird (dabei ebensoviel des Kühlers), den l zusammenzuziehen,
Niedriger ist es vorgeführt, wieviel folgt das Frostschutzmittel zu ergänzen, um die erwünschte Frostresistenz zu gewährleisten.
Das Beispiel: die Messung auf dem Motor 316i, 318i führt den Schutz bis zur Temperatur-10°S vor. In diesem Fall muss man aus dem System die 2.0 l der kühlenden Flüssigkeit und anstelle ihrer zusammenziehen, 2.0 l des reinen Konzentrates zu überfluten. Es wird den Schutz des Motors bis zur Temperatur-35°S gewährleisten.

Die in der Tabelle gebrachten Bedeutungen sind bei der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit daneben +20°С gültig.

Die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
Der Typtransmissionnoje das Öl MIL-L-2105 oder API-GL-4, die Zähigkeit SAE 80 (Wenn beim Pfropfen der Auftankung des Öls befindet sich das gelbe oder grüne Etikett, verwenden Sie das spezielle Öl BMW, wenn das orange Etikett - ATF-Dexron, erlaubt BMW)
Der Umfang Neben 1.1 l
Die automatische Transmission
Der TypATF ESSO EGL 71 141 oder VW-ET № G052 162 А2 (hellgelb)
Der Umfang
Beim Ersatz 3.0 l
Insgesamt 5.3 l
Das Reduziergetriebe der Hinterachse
Der Typ Für gipoidnych der Sendungen SAE 75W-90 (AGIP HLX, ARAL das Öl für die Getrieben BS, AVIA gipoidnoje 75W-90 EP, BMW das Öl für die Reduziergetriebe der Hinterachsen Synthetik OSP, CASTROL SAF-XO, DEA Dearon BHS, FINA Potronic MS und–MX, MOBIL Gearlube VS 600, BP Energear SHX, ELF Tranself BM 75W-90, SHELL das Öl für die Getrieben des OLS-BMW, MOTUL Hypo Synt, ESSO NLS 75W-90)
Der Umfang0.9 l
Die LenkungATF der Marken Aral Getriebeцl ATF 22 D-22 144, BP Autran LTF, Shell ATF Dexron II D-21-631, Mobil ATF 220 D-20104, Total Dexron II D-21298, Esso ATF D-21 065;
Das Bremssystem 1.0 l, DOT 4 (BASF Hydraulan 413, DOT 4; Castrol GT LMA, DOT 4; Shell Brake Fluid, DOT 4)
Das System der Klimaanlage der Luft
Das Öl 4.3 – 4.8 Unzen (129-144 ml)
Das Kühlmittel 34.4 – 36.0 Unzen (1032-1080 ml)
Das Schmieren der Antriebswellen
Der Typ des SchmierensDas spezielle Schmieren
Der Umfang des Schmierens80 gr
Das Schmieren für die Klemmen der Batterie Bosch Ft 40 v 1
Das Schmieren der Schlingen und der Schlösser der Türen konsistentnuju das Schmieren, zum Beispiel, “Optimol-Optitemp TT 1”
Gerippt klinowyje die Riemen
318i 6 RK x 1733 (5 RK x 950)
320d 5 RK x 2030 (5 RK x 836)
320i, 323i, 328i6 RK x 1538 (5 RK x 863)
Der Umfang der Reifen//Disks der Räder
316i, 318i, 320d195/65 R 15 91 V//6.5 J x 15
320i 205/60 R 15 91 V//6.5 J x 15
323i 205/55 R 16 91 V//7 J x 16
325i 205/55 R 16 W//7 J x 16
328i 225/50 R 16 92 W*//7 J x 16
330i, 330d 205/50 R17 W//7J x 17
Das ErsatzradT 125/90 R 15 96 M//3.5B x 15
*) die Anwendung der Schneeketten für die Reifen der angegebenen Umfänge wird nicht zugelassen
Der Druck der Luft in den Reifen der Vorderräder//Hinterrädern, die Bar
Die polowinnaja Auslastung
316i, 318i, 320d1.8//2.2
320i2.0//2.4
323i, 325i, 328i2.2//2.6
Die volle Auslastung
316i, 318i, 320d2.2//2.7
320i 2.4//2.9
323i 2.6//3.1
325i, 328i2.7//3.2
Das Ersatzrad4.2
Die Größen des nominellen Drucks der Luft für alle im Betrieb einsteilbaren Umfänge der normalen Reifen (der Sommerreifen, der ganzjährigen Reifen) sind auf dem Etikett auf der Theke der Tür des Fahrers angegeben.
Die Kategorie der Geschwindigkeit der Reifen
S 180 km/Stunde
T 190 km/Stunde
H 210 km/Stunde
V 240 km/Stunde
W 270 km/Stunde
Y Über 270 km/Stunde
ZR Über 240 km/Stunde

Das Wort “reinforced” Ende Markierung des Reifens bedeutet die verstärkte Erfüllung.

Die Zündkerzen
NGK BKR 6 EQUP, BKR 6 EK
BOSCHFGR 7 DQP, F7 LDCR
Der Interelektrodenspielraum 0.7 – 0.8 mm
Der Kerzen mit vier Elektroden der Masse0.9 – 1.0 mm (wird nicht reguliert)
Der Umfang schlüsselfertig16 mm
Die Batterie
Der TypNicht bedient
Die Anstrengung12 In, die negative Masse
Die Kapazität (der Startstrom)
316i, 318i50 Atsch (265 A)
320i, 323i, 328i, 330i75 Atsch (380 A)
320d 85 Atsch (410 A)
330d 95 Atsch (450)
Die Batterie der Berlocke der Fernsteuerung vom einheitlichen Schloss CR 2016
Die Bemühungen der Verzögerung der Schnitzvereinigungen
Die Momente des Zuges der Befestigung sind auch im Text des Kapitels und auf einigen иллюстрациях* gebracht.
Die maslosliwnyje Pfropfen in der Schale kartera der 4-Zylinder-Motor30 N·m
Der Pfropfen maslonaliwnogo die Öffnungen der automatischen Transmission15 N·m
Die Zündkerzen25 N·m
Die Bolzen der Befestigung der Räder100 N·m

Die Art unter die Motorhaube. Die Modelle 318i

 


Die Art unter die Motorhaube. Die Modelle 320i, 323i, 328i

 


Die Art unter die Motorhaube. Die Modelle 320d


1 — der Behälter der Bremsflüssigkeit
2 — schtschup für die Messung des Niveaus des Öls im Motor
3 — der Behälter des Hydroverstärkers der Lenkung
4 — der erweiternde Behälter des Systems der Abkühlung

5 — maslosaliwnaja der Hals
6 — der Behälter das Glas - und faroomywatelej
7 — die Klemme "das Plus", die für den Start von der Hilfsquelle verwendet wird
8 — die Batterie (kann im Gepäckraum auch gelegen sein)

Auf die Hauptseite