BMW 3 Serien E46

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der BMW 3 Serien Е46
- Die Autos BMW 3 (Е46)
   Die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
   Die Erwerbung der Ersatzteile
   Die Technologie der Bedienung, das Instrument und die Ausrüstung des Arbeitsplatzes
   poddomkratschiwanije und das Schleppen
   Der Start des Motors von der Hilfsstromquelle
   Die Prüfungen der Bereitschaft des Autos zum Betrieb
   Auto- chimikalii, des Öls und des Schmierens
   Die Diagnostik der Defekte
   Die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
   Die Verwaltungsorgane und die Geräte
   Die Auftankung
   Die Schlüssel, das einheitliche Schloss und protiwougonnaja das System
   Schutz- сигнализация*
   Die Scheibenheber
   Die Luke mit pod'emno-sdwischnoj крышкой*
   Die Sitze
   Die Regulierung der Lage des Steuerrads
   Die Spiegel
   Die Systeme der Sicherung
   Das Zündschloß und der Start des Motors
   Die stojanotschnyj Bremse
   Die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen (RKPP)
   Die automatische Transmission (AT) *
   Der Hebel des Umschalters der Fahrtrichtungsanzeiger / Lichtsignal
   Die Scheibenwischer und stekloomywateli
   Das Heizgerät der Heckscheibe
   Tempostat (die Technik der Aufrechterhaltung der aufgegebenen Geschwindigkeit) *
   Die Signalisierung der Notannäherung beim Parkplatz (PDC) *
   Das System der automatischen Stabilisierung der Immunität mit dem Regler des Drehmoments des Motors ASC+T/das System der dynamischen Kontrolle der Immunität DSC*
   Das Kontrollsystem des Drucks der Luft in den Reifen (RDC) *
   Die Beleuchtung und die Lichtgeräte
   Der Heizkörper, die Lüftung und die Klimaanlage der Luft des Salons
   Die Ausrüstung des Salons
   Die Probe
   Die Besonderheiten des Fahrens des Autos
   Der katalytische Reformator
   Das Antiblocksystem der Bremsen (ABS)
   Die Scheibenbremsen
   Das Bremssystem
   Die Gepäckräume
   Auto- телефон*
   Perenaladka der Scheinwerfer
   Die Motorhaube
   Das Aufschließen des Deckels der Tankluke manuell
   Der Antrieb pod'emno-sdwischnoj des Deckels der Luke вручную*
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ die Stromversorgungssysteme, der Einspritzung und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ RKPP und transmissionnaja die Linie
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung





Die Luke mit pod'emno-sdwischnoj крышкой*

Der Aufstieg - das Aufmachen - das Schließen

Nach der Wendung des Zündschlüssels in die Lage 1 drücken Sie den Schalter oder schieben Sie es bis zum Punkt des erhöhten Widerstands in der nötigen Richtung.

Beim Aufstieg wird der Deckel im Bezug der Decke nur auf etwas Zentimeter rückwärts geschoben werden.

Nach der Ausschaltung der Zündung Ihnen bleibt die Möglichkeit der Benutzung des Deckels der Luke im Laufe von 15 Minuten, wenn nicht geöffnet war, und dann es ist keine der Vordertüren wieder geschlossen.


Das automatische Aufmachen und das Schließen

Der Deckel der Luke öffnet sich und wird automatisch geschlossen, wenn Sie den Schalter in der entsprechenden Richtung für den Punkt des erhöhten Widerstands schieben werden und dann entlassen Sie es.

Automatisch werden die folgenden Operationen erfüllt:

Beim offenen Deckel lässt die Berührung des Schalters in der Richtung "Zu heben" zu, den Deckel in die endliche Lage des Aufstiegs zu schieben.
Beim aufgehobenen Deckel lässt die Berührung des Schalters in der Richtung "Zu öffnen" zu, den Deckel in die endliche offene Lage zu schieben.

Die nochmalige Berührung des Schalters lässt zu, die Bewegung anzuhalten.

Zur Vermeidung der Verletzungen kontrollieren Sie den Prozess des Schließens des Deckels der Luke und seien Sie dabei sehr aufmerksam.

Aus dem Auto hinausgehend, nehmen Sie immer den Zündschlüssel mit, damit, zum Beispiel, die Kinder den Deckel der Luke nicht in Betrieb setzen konnten und, sich die Verletzung auftragen.

Im Salon werden die Verdünnung und die Zugwinde nicht entstehen, wenn beim geöffneten oder gehobenen Deckel der Luke sopla im Vorderpaneel vollständig geöffnet sein werden und - notfalls - wird die Abgabe der Luft vergrössert sein, wenden sich zur Abteilung den Heizkörper, die Lüftung und die Klimaanlage der Luft des Salons.

Hinter den Informationen über das automatische Aufmachen und das Schließen des Deckels der Luke mittels der Wendung des Schlüssels im Schloss der Tür oder mit Hilfe der fernbetätigen Radioverwaltung wenden sich zur Abteilung die Schlüssel, das einheitliche Schloss und protiwougonnaja das System.

Die trawmosaschtschitnaja Funktion

Wenn sich im Laufe des Schließens der Deckel der Luke etwa in der Mitte des Laufs an das Hindernis stoßen wird, so wird sie stehenbleiben und wird kaum rückwärts verschoben werden.

Diese Funktion kann man (zum Beispiel, beim schweren Lauf des Deckels nach richtend ins Frostwetter oder beim Versuch der nebensächlichen Person, ins Auto außen durchzudringen) abschalten, wenn den Schalter für den Punkt des erhöhten Widerstands zu übersetzen und, es in dieser Lage festzuhalten.

Der Defekt des Antriebes


Beim Defekt in der elektrischen Ausrüstung die Luke kann man oder schließen manuell öffnen.
Auf die Hauptseite