BMW 3 Serien E46

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der BMW 3 Serien Е46
- Die Autos BMW 3 (Е46)
   Die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
   Die Erwerbung der Ersatzteile
   Die Technologie der Bedienung, das Instrument und die Ausrüstung des Arbeitsplatzes
   poddomkratschiwanije und das Schleppen
   Der Start des Motors von der Hilfsstromquelle
   Die Prüfungen der Bereitschaft des Autos zum Betrieb
   Auto- chimikalii, des Öls und des Schmierens
   Die Diagnostik der Defekte
   Die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
   Die Verwaltungsorgane und die Geräte
   Die Auftankung
   Die Schlüssel, das einheitliche Schloss und protiwougonnaja das System
   Schutz- сигнализация*
   Die Scheibenheber
   Die Luke mit pod'emno-sdwischnoj крышкой*
   Die Sitze
   Die Regulierung der Lage des Steuerrads
   Die Spiegel
   Die Systeme der Sicherung
   Das Zündschloß und der Start des Motors
   Die stojanotschnyj Bremse
   Die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen (RKPP)
   Die automatische Transmission (AT) *
   Der Hebel des Umschalters der Fahrtrichtungsanzeiger / Lichtsignal
   Die Scheibenwischer und stekloomywateli
   Das Heizgerät der Heckscheibe
   Tempostat (die Technik der Aufrechterhaltung der aufgegebenen Geschwindigkeit) *
   Die Signalisierung der Notannäherung beim Parkplatz (PDC) *
   Das System der automatischen Stabilisierung der Immunität mit dem Regler des Drehmoments des Motors ASC+T/das System der dynamischen Kontrolle der Immunität DSC*
   Das Kontrollsystem des Drucks der Luft in den Reifen (RDC) *
   Die Beleuchtung und die Lichtgeräte
   Der Heizkörper, die Lüftung und die Klimaanlage der Luft des Salons
   Die Ausrüstung des Salons
   Die Probe
   Die Besonderheiten des Fahrens des Autos
   Der katalytische Reformator
   Das Antiblocksystem der Bremsen (ABS)
   Die Scheibenbremsen
   Das Bremssystem
   Die Gepäckräume
   Auto- телефон*
   Perenaladka der Scheinwerfer
   Die Motorhaube
   Das Aufschließen des Deckels der Tankluke manuell
   Der Antrieb pod'emno-sdwischnoj des Deckels der Luke вручную*
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ die Stromversorgungssysteme, der Einspritzung und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ RKPP und transmissionnaja die Linie
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung





Das Antiblocksystem der Bremsen (ABS)

Das Prinzip der Handlung

Das System ABS erhöht die aktive Sicherheit des Autos, die Blockierung der Räder beim Bremsen verhindernd. Doch ist die Blockierung der Räder außerordentlich gefährlich, da die Vorderräder ungesteuert werden, und gehend jusom können die Hinterräder zu sanossu des Autos und dem Auswurf auf andere Seite der Bewegung bringen.

Das System ABS lässt in beliebigen konkreten Bedingungen (bei der Bewegung nach der Geraden, auf der Wendung, nach asfaltirowannoj obledeneloj oder dem Meerweg u.ä.) zu den Bremsweg bis zu Minimum zu verringern. Im Prinzip soll bei jedem Bremsen ABS zwei Aufgaben entscheiden, trajektornuju die Immunität, die sichere Lenkbarkeit und die Manövrierfähigkeit des Autos bei der Bewegung nach den Wegen, verschiedenem nach dem Typ der Deckung (asfaltirowannym, Beton-) und sich befindend in verschiedenem Zustand (obledenelym, abgedeckt mit dem Schmutz, dem Schnee, zu Wasser gewährleistend).

Die Besonderheiten der Führung des Wagens mit ABS


Das System reiht sich nur nach der Geschwindigkeit neben 10 Kilometer je Stunde automatisch ein. Bei ihrem Fallen sind 6 Kilometer je Stunde ABS niedriger wird abgeschaltet, so dass theoretisch auf dem am meisten letzten Stadium des Bremsens des Rads blockiert werden können, jedoch ist es in der Praxis der prinzipiellen Bedeutung schon hat nicht.

Die Vorteile ABS werden in den Situationen am deutlichsten gezeigt, wenn Sie dem Bremspedal die maximale Bemühung verwenden müssen. Da die Vorderräder des Autos verwaltet bleiben, können Sie das Hindernis ruhig herumfahren.

ABS realisiert den Prozess der Regulierung für die Anteile der Sekunde. Das Pulsieren des Pedals unter dem Bein bedeutet, dass das Bremsen unter Kontrolle ABS geschieht, von anderen Wörtern, dass der Fahrer im Randregime fährt. Außerdem erinnert das Knistern, das vom Prozess der Arbeit ABS bedingt ist, an den Fahrer an die Notwendigkeit der Anführung der Geschwindigkeit in die Übereinstimmung mit den tatsächlichen Bedingungen der Bewegung, die sich wegen der Verkleinerung änderten (zum Beispiel, in Zusammenhang mit dem Glatteis) des Koeffizienten der Reibung (oder der Kupplung) zwischen den Reifen und dem Weg.

Auf den Wegen mit der lockeren Schicht erweisen (zum Beispiel, des Schotters oder des Schnees) über der Gründung mit gut szepnymi von den Eigenschaften kann sich ist der Bremsweg länger, als bei der Blockierung der Räder. Gesagt verhält sich und zur Bewegung mit den Ketten protiwoskolschenija. Es ist Viel wichtiger, jedoch der Gewinn in trajektornoj der Immunität und der Lenkbarkeit des Autos.

Die wichtigen Informationen für Ihre Sicherheit


ABS hebt die Handlung der Gesetze Physik nicht auf. Das System kann die Folge des Bremsens, das bei der ungenügenden Distanz bis zum voran gehenden Auto erfüllt ist nicht verhindern, den Durchgang der Wendungen mit es ist von der hohen Geschwindigkeit oder bei Vorhandensein von der Gefahr akwaplanirowanija unzulässig. Diese Folgen bleiben auf dem Gewissen des Fahrers nach wie vor. Das Vorhandensein ABS, der das erhöhte Potential gewährleistenden Sicherheit, soll Sie auf die überflüssig riskierte Manier des Fahrens nicht provozieren.

Die Bewegung auf den ungleichartigen Reifen, zum Beispiel, nach der Anlage des Ersatzrades (in der Kombination mit drei übrigen Rädern, auf die die Reifen mit der Winterzeichnung der Laufdecke fertig montiert sind) kann die Funktionalität ABS beschränken. Deshalb das abgenommene Rad muss man so bald wie möglich zurück feststellen.

Sie tragen zum System keine Veränderungen nicht bei.

Die Arbeiten nach dem System sollen nur von den Kräften der Experten erfüllt werden.

Das Antiblocksystem der Bremsen (ABS) / Kontrollsystem hinter dem Bremsen auf den Wendungen (SWS)


Das System SWS ist eine vervollkommnete Variante ABS. Unter den Bedingungen des Bremsens auf den Wendungen bei der hohen querlaufenden Beschleunigung, sowie beim Bremsen während der Formveränderung aus der Reihe in die Reihe lässt das System zu, die Immunität der Bewegung und die Lenkbarkeit zu verbessern.

Im Falle des Defektes

Ein Signal des Defektes ist der Einschluss der Signallampe ABS. In diesem Fall setzt das Bremssystem fort, als die gewöhnliche Ordnung, wie auch auf den Autos ohne ABS zu arbeiten. Wenden sich zur Abteilung die Diagnostik der Defekte.


Wenn die Lampe zusammen mit den Kontrolllampen der Systeme ABS und ASC+T/DSC * aufflammt, so zeugt es vom Ausfall des ganzen Komplexes der Regelungssysteme ABS, SWS und ASC+T/DSC. Man kann die Bewegung unter Beachtung der notwendigen Vorsichtsmaßnahmen fortsetzen, da das Auto die Immunität verlieren kann und, von Ihrer Kontrolle hinausgehen.

Wenden sich zur Abteilung die Diagnostik der Defekte auch als es schneller möglich ist folgen Sie auf HUNDERT BMW für die Prüfung des Systems.

Auf die Hauptseite