BMW 3 Serien E46

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der BMW 3 Serien Е46
+ die Autos BMW 3 (Е46)
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ die Stromversorgungssysteme, der Einspritzung und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ RKPP und transmissionnaja die Linie
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ Das Bremssystem
- Die Aufhängung und die Lenkung
   + die Vorderachsfederung
   + die Hintere Aufhängung
   - Die Lenkung mit dem Hydroverstärker (serwouprawlenije)
      Die Abnahme und die Anlage des Blocks des Airbags auf dem Steuerrad
      Die Abnahme und die Anlage des Steuerrads
      Die Abnahme und die Anlage der Spitze des Steuerluftzuges
      Die Abnahme und die Anlage des Steuerluftzuges
      Die Abnahme und die Anlage der Pumpe des Hydroverstärkers
      Die Auffüllung von der Flüssigkeit und die Entfernung der Luft aus dem Hydrosystem des Verstärkers des Steuerrades
      Die Winkel der Anlage der Vorderräder. Die Prüfung der Anlage der Räder
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung





Die Abnahme und die Anlage des Blocks des Airbags auf dem Steuerrad

Vor der Abnahme des Blocks des Airbags machen Sie sich mit den Hinweisen nach den Sicherheitsmaßnahmen unbedingt bekannt.


 DIE ABNAHME

1 Schalten Sie das negative Kabel (-) der Batterie bei der ausgeschalteten Zündung aus. Die Batterie ist im Gepäckraum hinter dem Deckel von der rechten Seite gelegen. Bei BMW 316i, 318i ist die Batterie in der motorischen Abteilung gelegen.

Bei der Abschaltung der Batterie werden die Daten des Gedächtnisses der Defekte der abgesonderten Geräte gewaschen. Falls notwendig halten Sie vor der Abschaltung der Batterie die Daten des Gedächtnisses. Wenden sich zur Abteilung die Diagnostik der Defekte. Die Arbeit wäre es wünschenswert, in den Bedingungen HUNDERT durchzuführen.

2 Lösen Sie die Steuerspalte los und dehnen Sie inwiefern es das möglich Steuerrad aus und stellen Sie es in die äusserste untere Lage fest.
3 Drehen Sie das Steuerrad auf угол90 ° (1/4 Wendungen) aus der mittleren Lage um so, dass die Stricknadeln senkrecht standen.

4 Wenden Sie vom Schraubenzieher Torx Т30-2 hinten die obere Schraube der Befestigung des Steuerrads-1 ab. Für otworatschiwanija der Schraube kann der Stirnwinkelschlüssel verwendet werden. Drehen Sie das Steuerrad auf 180 ° (1/2 Wendungen) um und vollständig wenden Sie die zweite Schraube der Befestigung des Airbags ab. Die Schrauben bleiben im Steuerrad.

5 ist es poddente vom Schraubenzieher der Block des Airbags Ein wenig. Drücken Sie den Riegel des Steckers des Airbags und rasstykujte den Stecker ein. Wenn existiert, rasstykujte der Stecker des multifunktionalen Steuerrads.
6 Nehmen Sie den Block des Airbags ab und legen Sie von seiner weichen Seite nach oben, zum Beispiel, in den Gepäckraum.


 DIE ANLAGE

7 Prüfen Sie, ob das negative Kabel (-) der Batterie ausgeschaltet ist.
8 Legen Sie den Stecker des Blocks des Airbags fest so, dass der Nasenstüber angeklungen hat. Wenn es den Stecker des multifunktionalen Steuerrads, sostykujte es gibt.
9 Stellen Sie auf die Stelle den Block des Airbags fest und festigen Sie es von der Rückseite des Steuerrads vom Moment 2 N·m dinamometritscheskim vom Schlüssel HAZET–6108–1 CТ und dem Kopf 2223-T30. Dabei folgen Sie darauf, dass das Kabel nicht zugedrückt ist.

Während der Abschaltung der Batterie wird der Verbleib im Auto der Menschen nicht zugelassen.

10 verbinden Sie das negative Kabel (-) der Batterie bei der ausgeschalteten Zündung, stellen Sie die Zeit auf den Stunden fest.

Auf die Hauptseite