BMW 3 Serien E46

Ab 1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der BMW 3 Serien Е46
+ die Autos BMW 3 (Е46)
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ die Stromversorgungssysteme, der Einspritzung und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ RKPP und transmissionnaja die Linie
+ Die automatische Transmission
- Die Kupplung und die Antriebswellen
   - Die Kupplung
      Die Abnahme und die Anlage der Kupplung
      Die Abnahme und die Anlage des Lagers der Ausschaltung der Kupplung
      Die Entfernung der Luft aus dem Antrieb der Kupplung
      Die Abnahme und die Anlage des Arbeitszylinders der Kupplung
   + die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung





Die Abnahme und die Anlage des Arbeitszylinders der Kupplung

Da das Hydrosystem des Antriebes der Kupplung auf der Bremsflüssigkeit arbeitet, lesen Sie die entsprechenden Hinweise im Kapitel die Entfernung der Luft aus dem Bremssystem.

Die Bremsflüssigkeit ist giftig. Keinesfalls otsassywajte die Bremsflüssigkeit vom Mund oder durch den Schlauch. Sie bewahren die Flüssigkeit in der Kapazität, der zufällige Zugang zu der ausgeschlossen ist.


 DIE ABNAHME

Wenn der Arbeitszylinder des Antriebes der Kupplung nicht ersetzt wird, ist nötig es den Schlauch nicht auszuschalten. Es ist nötig auch das zu beachten, dass man beim abgenommenen Arbeitszylinder auf das Pedal der Kupplung nicht drücken darf, es wird der Stock andernfalls ausgepresst sein. Wenn zufällig der Kolben ausgepresst sein wird, muss man den Zylinder abnehmen und, seine Montage auf HUNDERT durchführen. Nach der Anlage des Antriebes der Kupplung auf die Stelle muss man aus ihm die Luft entfernen.

Den Kolben im Arbeitszylinder der Kupplung wird es erlaubt, nur mit der Paste für die Bremszylinder ATE einzuschmieren

1 Nur wenn wurde der Schlauch ausgeschaltet: Pereschmite der Bremsschlauch beim Behälter von den Zange, zum Beispiel, HAZET-4590-2.

Die Operation des Aufstiegs und der Anlage des Autos auf die Ständer ist mit der Gefahr verbunden! Deshalb vor der Durchführung der Operation machen Sie sich mit Rasdelom Poddomkratschiwanije und das Schleppen bekannt

2 Heben Sie und stellen Sie das Auto auf die Ständer fest. Nehmen Sie den unteren Deckel der motorischen Abteilung ab, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des unteren Deckels der motorischen Abteilung.

3 wenden Sie die Mutter der Befestigung des Schlauches-1 Falls notwendig ab. Wischen Sie wytekschuju die Flüssigkeit vom Lappen ab.

4 Wenden Sie die Muttern der Befestigung des Arbeitszylinders-2 und-3 zu RKPP ab. Von der Mutter-2 nimmt sich die Halterung des Schlauches gleichzeitig zusammen. Bemerken Sie die Lage der Halterung für seine nachfolgende richtige Anlage.

Wenn der Schlauch nicht ausgeschaltet wird, befestigen Sie den Zylinder vom Draht an der Karosserie.


 DIE ANLAGE

1 Reinigen Sie die Spitze des Stockes (der Zeiger auf der Illustration) und die angrenzende Oberfläche zum Hebel der Ausschaltung der Kupplung und ein wenig schmieren Sie mit dem Schmieren "ESSO UNREX S2" ein.

2 Stellen Sie den Arbeitszylinder auf RKPP fest und festigen Sie vom Moment 22 N·m. Dabei festigen Sie von der Mutter die-2 Halterung schlangaju gleichzeitig
3 Festigen Sie den Schlauch auf dem Zylinder vom Moment 17 N·m.
4 Nehmen Sie die Klemme vom Bremsschlauch ab, der zum Arbeitszylinder geht.
5 Wenn wurde der Schlauch ausgeschaltet, entfernen Sie die Luft aus dem Antrieb der Kupplung, wenden sich zur entsprechenden Abteilung.
6 Stellen Sie den unteren Deckel der motorischen Abteilung fest, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des unteren Deckels der motorischen Abteilung.

Auf die Hauptseite